Please see below for the English definitions

 

Ganzheitlichkeit / Wholeness

In der Ganzheitlichkeit betrachtet man einen Teil (eine Situation, ein Symptom, ein Thema oder ein Gegenstand) als Teil eines Ganzen im Verbund mit allen Teilen. Ursprünglich bedeutet das Wort „ganz“ vollständig, heil, unverletzt. So ist jeder Teil, Teil einer Gesamtheit, die ich als die „natürliche“ Einheit sehe.

Ganzheitlichkeit bedeutet für mich Einheit, denn im Grunde bilden wir alle eine Einheit. Wenn nur ein kleiner Teil davon krankt, ist auch der Rest betroffen - manche Teile mehr, manche weniger. Aber wo der kranke Teil auch immer gelagert ist, es ist immer das ganze „System“ in Mitleidenschaft gezogen. Daher sollte es unser Ziel sein, dass alle Menschen gesund, glücklich und voller Liebe für sich selbst und für jeden Teil, der uns ausmacht, sind. Damit meine ich nicht nur den liebevollen Umgang mit sich selbst und anderen Menschen, sondern mit ALLEN Teilen unserer Ganzheit, praktisch mit jedem Molekül, das uns umgibt in Form von Gegenständen, Flora und Fauna, Wahrnehmungen, etc. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir als großes GANZES „heilen“, wenn uns dies gelingt.

 

Nachhaltigkeit / Sustainability

Das Konzept der Nachhaltigkeit beschreibt die Nutzung eines regenerierbaren Systems in einer Weise, dass dieses System in seinen wesentlichen Eigenschaften erhalten bleibt und sein Bestand auf natürliche Weise regeneriert werden kann. (Wikipedia)

 

Holismus / Holism

Mit »Holismus« bezeichnet man die Annahme, dass ein Element (ein sprachliches Zeichen, ein Organ, ein Mensch) das, was es ist, nur aufgrund seines Zusammenhangs mit anderen Elementen in einem gemeinsamen Ganzen ist (Bertram/Lipton).

 

Die Quantenphysik hat längst bewiesen, dass alles mit allem zusammenhängt. Auch das alte Wissen aus spirituellen Traditionen der indigenen Kulturen wird mehr und mehr bestätigt. Das moderne Wissen und alte spirituelle Weisheiten zu kombinieren wird uns wieder in eine Balance bringen und uns in das Zeitalter des Holismus (der Ganzheit) führen, was für uns ein Paradigmenwechsel bedeutet. Lipton und Bhaerman beschreiben diesen (notwendigen) Paradigmenwechsel in ihrem Buch „Spontane Evolution“ auf wunderbar einfühlsame Weise. Ein MUSS für jeden, der sich weiter entwickeln will und Teil haben will an dem Umbruch, in dem wir uns zurzeit befinden.


Raumenergie / Space Energy

Die Raumenergie ist die Energie des „leeren Raumes“. Sie existiert überall im Universum, auch bei vollständiger Abwesenheit von Elementarteilchen. Sie wurde experimentell bereits nachgewiesen und mit Hilfe von Raumenergie-Technik (RET) nutzbar gemacht. Die Raumenergie wird auch als Nullpunktenergie, Vakuum Energie oder Freie Energie bezeichnet.

 

Nicola Tesla hatte die Raumenergie bereits Anfang des 19. Jahrhunderts entdeckt. Die Veröffentlichung des Wissens der Raumenergie wurde von amerikanischen und russischen Regierungen und vom Geldmonopol (deren Einkommen aus fossilen Brennstoffen bestehen) über 80 Jahre verhindert.

 

Die Nutzbarmachung der Raumenergie würde die Probleme unserer Welt lösen:

  • Raumenergie führt zu nachhaltiger Energieversorgung weltweit
  • Raumenergie-Technik ist in ökonomischer und ökologischer Sicht der konkurrenzfähigste und vorteilhafteste Weg zur Nachhaltigkeit der Energieversorgung
  • Die Umweltbelastung durch klimaschädliche Gase sinkt auf Null
  • Raumenergie ist praktisch in unbegrenzter Menge verfügbar, im Gegensatz zu Erdöl, Erdgas und Kohle 
  • Raumenergie ist immer verfügbar (24 Std. am Tag/365 Tage im Jahr) im Gegensatz zu Sonne, Wind, Wasser und Biomasse
  • Minimaler Bedarf an begrenzt verfügbaren Rohstoffen wie Metallen und Kunststoffen
  • Der Einsatz von Raumenergie-Technik senkt den Aufwand kräftig
  • Raumenergie ist überall verfügbar und kann dezentralisiert werden, dadurch auch einfache und kostengünstige Einführung in Entwicklungsländern
  • Durch Transmutationsverfahren können Altlasten beseitigt und neue Werkstoffe gewonnen werden
  • Ein neues Paradigma wird auch Reformen in anderen Bereichen erleichtern

 

(Prof. Dr. Josef Gruber)

 

Aus „menschlicher“ Sicht und zur Sicherung unserer Zukunft MÜSSEN wir alles daran setzen, Raumenergie „für alle“ nutzbar zu machen. Für mich führt hieran kein Weg vorbei.

 

Der Energiewirtschaft wird dringend geraten, sich mit der Raumenergie und deren Nutzung zu befassen, da es für sie sonst in Zukunft vor allem ökonomisch zu einer Katastrophe kommen wird.

 

Ich kann jedem empfehlen, das Buch „Raumenergie-Technik: Weltweit der vorteilhafteste Weg zur Nachhaltigkeit der Energieversorgung“ von Prof. Dr. Gruber zu lesen (auch für Nicht-Wissenschaftler gut zu verstehen).

 

------------------------------------------------------------------------

 

Wholeness

In the holistic approach we consider a portion (a situation, a symptom, a subject or an object) as part of a whole in conjunction with all the parts. Originally, the word "whole" means complete, sound, and intact. So, any part is part of a whole which I see as the "natural" unit.

Wholeness means to me unity, because basically we all form one unit. If only a small part of it suffers, the rest is concerned, too. But where the diseased part is localized doesn’t matter, the whole "system" is always affected. Therefore, it should be our goal that all people are healthy, happy and full of love for themselves and for each part that accounts for us. By that I mean not only the loving and caring handling with ourselves and other people, but with all parts of our wholeness, with virtually any molecule that surrounds us in the form of objects, flora and fauna, perceptions, etc. I am firmly convinced that we as a great whole "heal" when we succeed.

 

Sustainability

The concept of sustainability describes the use of a regenerative system in a way that the system remains in its essential characteristics and its constituents can be regenerated naturally. (Wikipedia)

 

Holism

The word "holism" refers to the assumption that an element (a linguistic sign, an organ, a person) is only what it is because of its association with other elements in a common whole (Bertram / Lipton).

Quantum physics has proven that everything is interconnected. Even the ancient knowledge of spiritual traditions of indigenous cultures is confirmed more and more. Combining the modern knowledge and ancient spiritual wisdom will bring us back into balance and lead us into the age of holism (wholeness), which means a paradigm shift. Lipton and Bhaerman describe this (necessary) paradigm shift in their book "Spontaneous Evolution" in a wonderfully sensitive manner. A must for anyone who wants to continue to evolve and to take part in the upheaval that is presently taking place.

 

Space Energy

The space energy is the energy of "empty space". It exists everywhere in the universe, even in the complete absence of elementary particles. It was experimentally proven and already harnessed with the help of space energy technology (RET). The space energy is also known as zero-point energy, vacuum energy or free energy.

Nicola Tesla had already discovered the space energy in the early 19th century. The publication of the knowledge of space energy was prevented by American and Russian governments (whose income consist of fossil fuels) and the money monopoly for more than 80 years.

 

Harnessing the energy space would solve the problems of our world:

 

  • Space energy leads to sustainable energy supply worldwide
  • Space energy technology is economically and ecologically the most competitive and most advantageous route to sustainability of energy supply
  • The environmental impact of climate-damaging gases drops to zero
  • Space power is practically available in unlimited quantities, unlike oil, gas and coal
  • Space power is always available (24 hours a day/365 days a year) as opposed to sun, wind, water and biomass
  • Minimal need for limited available raw materials such as metals and plastics
  • The use of space energy technology reduces the effort vigorously
  • Space energy is available everywhere and can be decentralized, thus the installation in developing countries is simple and inexpensive
  • Through transmutation process contamination can be eliminated and new materials can be obtained

 

 

A new paradigm will also facilitate reforms in other areas.

 

(Prof. Dr. Josef Gruber)

 

From a "human" point of view and to secure our future, we must do everything possible to make space energy available "for everyone". For me there is no other way.

 

The energy industry is urged to deal with space energy, otherwise they will have to face an economical to disaster in the future.

 

I can recommend to anyone to read the book „Raumenergie-Technik: Weltweit der vorteilhafteste Weg zur Nachhaltigkeit der Energieversorgung“ (Space Energy Technology: Worldwide the most advantageous way to sustainability of energy supply) by Prof. Dr. Gruber (good to understand for non-scientists). Unfortunately, I don’t know whether the book exists in English language.

Visionärin, Philosophin, Autorin und Heilerin

 - - - - - - - 

Visonary, Philosopher, Writer and Healer